Network Marketing

"was ist es wirklich und was nicht...."

Network Marketing Zitat

"Tatsächlich realisieren Tausende von Menschen ein Jahreseinkommen von mehr als 100.000 Dollar."

Entrepreneur Magazin, September 1995

Wie funktioniert Network Marketing?

Beim Network Marketing kann man direkt am Anfang schwerwiegende Fehler machen, und sich so gute Kontakte "verbrennen", mangels Erfolg hören viele dann auch schnell wieder auf. Dabei ist Network Marketing eine simple Angelegenheit, wenn man ein paar Grundregeln beachtet.

Viele meinen, dass sie jedem die Produkte oder die Geschäftsmöglichkeit mit Nachdruck aufquatschen sollen, denn genau das verstehen sie unter verkaufen. Aber genau das ist ein großer Fehler!

informieren, nicht verkaufen

Beim Network Marketing bietet man an und informiert. Es darf nie der Eindruck entstehen, dass man einen Kauf / Geschäftseinstieg erwartet. Man sollte vorher explizit darauf hinweisen, dass man Informationen gibt, wenn dann Interesse besteht ist es OK, wenn nicht, auch OK.

Wenn man von vornherein weiss, dass es nur um Informationen geht, und nichts weiter erwartet wird, ist man viel entspannter und kann die Informationen auch besser aufnehmen. Sonst spukt immer der Gedanke im Hinterkopf, dass man gleich kaufen soll.

Jemand der informiert wurde, aber momentan kein Interesse hatte, und sich nicht unter Druck gesetzt fühlt, meldet sich ggf. später nochmal und wird dann Kunde oder Vertriebspartner. Wenn der Eindruck entstand, dass man etwas erwartet hatte, wird auch später nichts daraus.

Auch muss bedacht werden, dass jemand den man überredet hat Vertriebspartner zu werden, nur in den seltensten Fällen auch aktiv wird, ohne dass man ihn antreiben muss. Es ist also wichtig, dass man Vertriebspartner findet, die von sich aus wollen!

effektives filtern

Network Marketing ist ein filtern, bis diejenigen übrigbleiben, die Produkte kaufen oder selber einsteigen möchten. Jede Aktion ist ein Filter, wenn man z.B. eine Kleinanzeige schaltet, wird diese von sehr vielen gelesen, aber nur ein Bruchteil von denen meldet sich auch. Selbst wenn man mit jemanden zusammensitzt und ihn informiert, wird so ausgefiltert, wer hat Interesse und wer nicht.

Es gibt starke und schwache Filter, je stärker er ist, umso weniger kommen durch, aber diejenigen die durchkommen sind schon besser vorgefiltert. Die Anzahl derjenigen die dann auch Kunde oder Vertriebspartner werden sind bei einem starken Filter wesentlich höher. Aber bei einem starken Filter besteht auch immer die Gefahr, dass auch Personen herausfallen, die eigentlich doch geeignet sind.

Wenn jemand droht ausgefiltert zu werden, sollte man nicht anfangen den Filter zu ändern um ihn durchkommen zu lassen. Beispiel: Man schaltet eine Kleinanzeige. Am Telefon sagt man jedem, dass man erstmal die Interessenten von den Neugierigen trennen muss, und so alle zu einem persönlichen Gespräch einläd. Wenn der Anrufer dann sagt, dass er doch nicht zu einem Treffen kommt solange er nicht weiss um was es geht, antwortet man freundlich aber bestimmt, dass man sich nicht die Zeit hat es jedem neugierigen Anrufer am Telefon zu erklären, und wenn er doch bereit ist, einem Treffen zuzustimmen, kann er sich ja nochmal melden. Jemand der nur neugierig war, wird so effektiv aussortiert.

Wenn man am Telefon aber doch noch anfängt zu erklären, funktioniert der Filter nicht mehr, es besteht sogar die Gefahr, dass man ernsthafte Interessenten durch unvollständige Informationen abschreckt. Zudem verschwendet man eine Menge Zeit mit Neugierigen, die eh nie als Kunde oder Vertriebspartner in Frage kamen.

Auch diese Webseite ist ein Filter, es wird viel Informationen über Network Marketing gegeben. So kann sich jeder selber ein Bild über Network Marketing machen. Und so kann man bei jeder Anfrage über Kontaktformular davon ausgehen, dass wirkliches Interesse an Network Marketing vorhanden ist. Wenn dann die Produkte und der Marketingplan der Partnerfirma auch noch zusagen, wird aus einer Anfrage schnell ein Vertriebspartner.

Wenn Sie jetzt für sich entschieden haben, dass Network Marketing für Sie in Frage kommt, und ein wirklich empfehlenwertes Network Marketing kennenlernen möchten, füllen Sie einfach das Kontaktformular aus. Es wird sich dann jemand mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Fragen beantworten.

Nächste Seite: Network Marketing Empfehlungen